Neue Exponate - Vier einzigartige Erinnerungsstücke

Entdecke hier, welche neuen Exponate im Deutschen Fußballmuseum zu sehen sind.

Neuzugang 1: Rasen

Bild fehlt

Über das Exponat:

Thema: Der erste Bundesliga-Spieltag 1963
Hintergrund: Rasenstück von der Partie Preußen Münster gegen den HSV.
1963 Original
Hier findest du das Exponat: 1. OG, Bundesliga-Dekaden, Vitrine "Die 1960er"

Über 1.600 Exponate befinden sich in der Dauerausstellung des Deutschen Fußballmuseums. Auch wenn das Konzept der Ausstellung seit Eröffnung 2015 steht, werden die Vitrinen mehrmals pro Jahr ergänzt. Das Museums-Team ist ständig auf der Suche nach neuen, einzigartigen Exponaten und neuen Recherchen, um noch mehr Geschichten und Emotionen aus der Welt des Fußballs erzählen zu können.

Neuzugang 2: Eintrittskarte

Bild fehlt

Über das Exponat:

Thema: Erster Bundesliga-Spieltag 1963
Hintergrund: Schauplatz des ersten Bundesliga-Tores
Eintrittskarte für das Spiel Werder Bremen gegen den BVB.
Hier findest du das Exponat: 1. OG, Bundesliga-Dekaden, Vitrine "Die 1960er"

Neuzugang 3: Handschuhe

Bild fehlt

Über das Exponat

Thema: Beim 7:6 i.E. gegen Fortuna Düsseldorf im DFB-Pokal 2019/20
stellt der 1. FC Saarbrücken gleich zwei Rekorde auf:
Hintergrund: Torhüter Daniel Batz hält fünf Elfmeter in einem Spiel.
Hier findest du da Exponat: 1. OG, DFB-Pokal-Bereich

Neuzugang 4: Medaille

Bild fehlt

Über das Exponat:

Thema: Schalke 04 besiegt 1997 Inter Mailand nach Elfmeterschießen
und schafft damit den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.
Hintergrund: Kultverteidiger Yves Eigenrauch vermacht nach dem Finale
seine Medaille von der Siegerehrung einem Privatsammler.
Hier findest du das Exponat: 1. OG, Bundesliga-Dekaden, "Die 1990er"

Diese Seite teilen
URL

Premium Partner

  • adidas
  • Volkswagen

Partner

  • DEW21
  • Sparkasse
  • Bitburger

Projektpartner

  • DFB
  • Bundesliga
  • NRW
  • Stadt Dortmund

Förderer Sonderausstellung zur EM2024

  • BKM -Die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Landeswappen NRW Kultur und Wissenschaft