| Deutsches Fußballmuseum kooperiert mit Verein KINDERGLÜCK

Museumsdirektor Manuel Neukirchner (l.) und Bernd Krispin, Vereinsgründer von KINDERGLÜCK

Museumsdirektor Manuel Neukirchner (l.) und Bernd Krispin, Vereinsgründer von KINDERGLÜCK

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund engagiert sich verstärkt in der Kinder- und Jugendhilfe. Charity-Partner wird der gemeinnützige Verein KINDERGLÜCK.

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund engagiert sich verstärkt in der Kinder- und Jugendhilfe. Charity-Partner wird der gemeinnützige Verein KINDERGLÜCK. Museumsdirektor Manuel Neukirchner und Vereinsgründer Bernd Krispin vereinbarten am Freitag eine entsprechende Kooperation, die unter anderem Jugendlichen aus betreuten Wohngruppen an mehreren Terminen im Jahr den Besuch der Ausstellung mit exklusiven Führungen ermöglicht.

#bild# Manuel Neukirchner: „"Die Unterstützung hilfsbedürftiger junger Menschen liegt uns sehr am Herzen. Gemeinsam mit KINDERGLÜCK möchten wir einen Beitrag leisten, um den Alltag der Kinder freundlicher und erlebnisreicher zu gestalten. Wie die Hilfsaktionen unseres Partners hat auch das Deutsche Fußballmuseum eine nationale Ausrichtung. Gleichwohl fühlen wir uns der Region an unserem Standort in Dortmund in besonderer Weise verpflichtet. Deshalb war es uns wichtig, im Rahmen unseres Engagements mit einer Organisation aus der Umgebung zusammenzuarbeiten.“"

Bernd Krispin: "„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem Deutschen Fußballmuseum. Gerade mit sportbezogenen Themen und Aktionen können wir benachteiligten Kindern dringend benötigte Auszeiten von ihrem häufig schwer belasteten Alltag bieten. Ich bin sicher, dass die besondere Erlebniswelt der Ausstellung viele neue Perspektiven eröffnet und nachhaltige Eindrücke vermittelt.“"

Über den Kinderglück e.V.
Der Kinderglück e.V. setzt sich seit 2006 für benachteiligte, kranke sowie vernachlässigte und behinderte Kinder und Jugendliche ein. Die Arbeit des Vereins gründet auf zwei Säulen. Kinderglück entwickelt, plant und realisiert eigene Projekte wie beispielsweise die Schulranzenaktion oder Ferienpatenschaften. Zudem dient der Verein als Netzwerk zur Kinderhilfe und agiert als Ansprechpartner für Jugendämter und Jugendhilfeeinrichtungen sowie Kinderkliniken und Kinderhospizdienste.

 

Teilen:
Diese Seite teilen
  • URL
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2018