| Expertentreffen in Dortmund

Fachbeiratssitzung

Manuel Neukirchner (links), zukünftiger Direktor des Fußballmuseums, erläutert den Mitgliedern des Fachbeirates den Inszenierungsbereich 'Goldene Generation'.

Verstarb am 27. Februar: Hans-Josef Justen.

Der Fachbeirat der DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum kam am Dienstag, 3. März, zu seiner 9. und letzten Sitzung vor der Eröffnung des Museums zusammen. Wichtigste Tagesordnungspunkte waren die Inszenierung des WM-Titels 2014 sowie die zentrale Kino-Show, die ebenfalls ganz im Zeichen des jüngsten Weltmeistererfolges der deutschen Nationalmannschaft steht.

#bild#„Unsere Ausstellungplanung war am 13. Juli bereits abgeschlossen. Durch den Titelgewinn haben wir unsere Konzeption aber sehr gerne noch einmal stark überarbeitet. Wir konnten den Fachbeirat, wie auch schon unsere Gesellschafterversammlung, restlos von unserer neuen Inszenierung ‚Die Goldene Generation – die Fußballmoderne aus Deutschland‘ überzeugen“, sagte Manuel Neukirchner, Direktor des entstehenden Deutschen Fußballmuseums, das im Sommer 2015 eröffnet werden soll.

Überschattet wurde die Fachbeiratssitzung von dem Tod von Hans-Josef Justen, der am vergangenen Freitag im Alter von 71 Jahren verstorben war. Justen gehörte dem Beirat seit Gründung des Gremiums im November 2010 an. „Sein Tod lässt uns alle betroffen zurück“, sagte Neukirchner. „Er hat sich um unsere Sache sehr verdient gemacht. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“

Dem Fachbeirat des Deutschen Fußballmuseums gehören Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Brüggemeier (Professor für Wirtschafts-, Sozial und Umweltgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg), Steffen Simon (Sportchef des Westdeutschen Rundfunks), Jochen Hieber (Kulturredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung), Dr. Gerhard Kilger (Physiker, freier Künstler und ehemaliger Direktor der Deutschen Arbeitsausstellung (DASA)), Prof. Dr. Martin Roth (Leiter des Victoria and Albert Museum in London) und Susanne Wernsing (Kuratorin und Historikerin) an.

Teilen:
Diese Seite teilen
  • URL
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2018