| Jugendmannschaft des Monats April: D-Jugend des SuS Cappel 1929 | Jugendmannschaft

Die D-Jugend des SuS Cappel vor dem Deutschen Fußballmuseum.

Die Nachwuchskicker bestaunen ihre Vitrine.

Die Junioren des SuS Cappel in der Multifunktionsarena.

Die mitgebrachten Exponate der Lippstädter.

Neue Trikots, neues Glück: Im ersten Ligaspiel nach dem Museumsbesuch gewinnen die Jungs 10:1.

Die Jugendmannschaft des Monats April kommt aus Lippstadt. Für ihren Besuch im Deutschen Fußballmuseum bekamen die Nachwuchskicker sogar schulfrei. | Die D-Jugend des SuS Cappel 1929

#bild# Bereits bei der Ankunft am Dortmunder Hauptbahnhof leuchteten den Kids aus Cappel die Augen. Auf der riesigen LED-Fassade des Fußballmuseums in direkter Sichtweite zum Bahnsteig prangten Namen und Vereinswappen des Spiel- und Sportvereins. Nach einigen Mannschaftsfotos vor der einmaligen Szenerie und einem kollektiven Sprint, stürmten die D-Junioren ins Museum.

Cappel-Coach Torsten Tronnier hatte sich mit seinem Team vor wenigen Wochen auf der Homepage des Fußballmuseums beworben. Am Ende konnte sich die Nachwuchsmannschaft gegen eine Vielzahl von Mitbewerbern durchsetzen, die Einladung ins Museum war perfekt. Für das Mannschaftserlebnis der ganz besonderen Art durften die Junioren die Schule an diesem Tag sogar etwas früher verlassen.

Fortan können Besucher des Fußballmuseums einige besondere Exponate der Lippstädter bestaunen und bekommen so einen Einblick in das Vereinsleben der Mannschaft. Die ausgelatschten Fußballschuhe von Finn, der vor der Saison vom Ligarivalen zum Spiel- und Sportverein von 1929 gewechselt war, gehören ebenso zu den jüngsten Ausstellungsstücken wie ein Meistershirt aus der Saison 2014/2015 samt handgenähtem Vereinsschal. #bild# #bild#

Nach der Übergabe der Vereinsexponate erkundeten die Nachwuchskicker gemeinsam die Dauerausstellung. Natürlich durfte auch ein Abschlusskick auf dem Kleinspielfeld in der Multifunktionsarena des Museums nicht fehlen. Der neue Trikotsatz, gesponsert von der Deutschen Post, brachte übrigens sofort Glück: Im ersten Spiel in neuer Spielkleidung fegten die Jungs aus Cappel ihren Gegner mit 10:1 vom Platz und festigten somit eindrucksvoll ihre Tabellenführung.

Bewerbung zur Jugendmannschaft des Monats

Welcher Junioren-Fußballer träumt nicht davon, in einer Reihe mit Mesut Özil, Mario Götze oder Thomas Müller zu stehen? Für die vom Deutschen Fußballmuseum ausgewählte „Jugendmannschaft des Monats" geht dieser Wunsch in Erfüllung.

Um Jugendmannschaft des Monats zu werden, braucht ihr nur Fotos von der Mannschaft hochzuladen und Exponate wie Wimpel und Ähnliches mitzubringen. Die Gewinnermannschaft erhält neben dem Museumsbesuch einen neuen Trikotsatz. Außerdem wird die komplette Mannschaft ins Deutsche Fußballmuseum eingeladen. In Dortmund findet dann die Trikotübergabe statt. Jedes Nachwuchsteam von der G- bis zur A-Jugend kann mitmachen. #bild#

Teilen:
Diese Seite teilen
  • URL
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2019