| Aktionstag Blindenfußball

Blindenfußball - faszinierend und spektakulär. Schließe für einen Moment die Augen und versuche ein paar Schritte zu gehen. Schnell wirst du merken, wie schwer uns die Orientierung ohne Sehfähigkeit fällt. Umso mehr Respekt gebührt Menschen, die blind Fußball spielen. Spieler aus der Blindenfußball-Bundesliga von Borussia Dortmund zeigen dir spezifische Techniken für feine "No-Look-Pässe" und gefühlvolle Dribblings. Dazu präsentiert Conny Dietz, mehrfache Paralympics-Siegerin im Goalball, ihre besondere Form des Ballsports für sehbehinderte Menschen.

Von 14-15 Uhr bietet das Fußballmuseum an diesem Tag eine spezielle Führung für sehbehinderte Menschen "zum Anfassen" an.

Komm vorbei und mache ganz neue Erfahrungen im Umgang mit Blindheit!

Zu den Partnern des Tages gehören die DFB-Stiftung Sepp Herberger sowie die Deutsche Telekom. „Wir wollen diese faszinierende Sportart und die hochmotivierten Menschen, die sie ausüben, aktiv fördern und engagieren uns deshalb seit Anfang 2017 als Sponsor der Blindenfußball-Bundesliga“, sagt Stephan Althoff, Leiter Sponsoring der Deutschen Telekom.

Für Besucher der Dauerausstellung frei

In Zusammenarbeit mit

"Neue Sporterfahrung" der Deutschen Telekom


Teilen:
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2017