| Geheimnisvolle Schwarzgelbe Geschichten: 5 BVB-Europacupsieger im Fußballmuseum

Am 28.02. ab 19.09 Uhr gibt es im Fußballmuseum "Schwarzgelbe Geschichten“ am laufenden Band. Mit dabei sind gleich fünf ehemalige BVB-Profis, die alle eins gemeinsam haben. Sie gewannen mit dem BVB einen europäischen Titel: Die BVB-Legenden Wolfgang "Stopper“ Paul und Siggi Held triumphierten 1966 in Glasgow gegen Liverpool. Martin Kree, Lars Ricken und Knut Reinhardt wurden 1997 mit dem BVB Champions League-Sieger und gewannen den Weltpokal. Sie alle lesen ihre Geschichten aus den mittlerweile vier BVB-Büchern von Uwe Schedlbauer und stehen den Moderatoren Hansi Küpper (Sky) und Knut Hartwig (Deutsches Fußballmuseum) Rede und Antwort. Mittendrin statt nur dabei auch der ehemalige BVB-Pressechef Josef Schneck, die BVB-Fanbeauftragte Petra Stücker, Autor Heinrich Peuckmann und die drei TV-Moderatoren Matthias Bongard, Peter Großmann und Kay Bandermann, alle natürlich auch bekennende BVB-Fans. Für die schwarzgelbe Musik sorgt Jo Marie Dominiak. Die Einnahmen aus den verkauften Tickets kommen der Neven Subotic-Stiftung zu.
Ticketbestellung
Preis: 15,00 EUR pro Ticket (Abendkasse: 17,00 EUR)
Datum: 28.02.2018 um 19:09Uhr
Einlass: ab 18:30Uhr


Bitte geben Sie die Anzahl der Tickets ein



Teilen:
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2017