Deutsches Fußballmuseum: Infos für Touristen

      Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund ist das nationale Museum des deutschen Fußballs. Wir sind mehr als ein Museum – wir sind eine Erlebniswelt für die ganze Familie. Ein kultureller Ort der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Fußballs. Lebendig – emotional – interaktiv. Bundesliga, Vereinsfußball und natürlich die Erfolge der Nationalmannschaft – all das und noch viel mehr gibt es bei uns. Fußballfans aus aller Welt gehen auf eine emotionale Reise. Unser Motto: Ein Ball – 1.000 Geschichten.

      Bild fehlt

      Deine Reise beginnt mit dem Weg ins Stadion. Durch den Spielertunnel erreichst du das „Wunder von Bern“. Der Original-Ball aus dem WM-Finale von 1954 wartet ebenso auf dich wie die „Goldene Elf“. Die Männer, die unter Trainer Sepp Herberger für den ersten WM-Titel verantwortlich waren. An einer interaktiven Medienstation wird geklärt, ob der Ball im Wembley-Finale wirklich hinter der Linie war. Ob der Fußballgott in Bloemfontein 2010 endlich ein Einsehen hatte. Warum Lars Ricken zum Lupfen verdammt war und dass Rahn aus dem Hintergrund schießen musste.

      Goldene Generation: Eine beeindruckende Video-Installation auf einem riesigen Ball erzählt in deutscher Sprache den Weg von der WM 2006 im eigenen Land bis zum Gewinn des Titels in Rio de Janeiro 2014. Nach dem 3D-Kino (deutsch und englisch) wartet die Schatzkammer auf dich, unsere Trophäen-Sammlung mit den Original-WM-Pokalen und den Ehrungen der gewonnenen Europameisterschaften. Dein Weg führt vorbei an Pokalen, Medaillen und Urkunden. Kurioses, Interessantes und zuvor nicht Erlebtes wartet auf dich! Finaler Höhepunkt unserer Dauerausstellung ist dann die HALL OF FAME des deutschen Fußballs.

      Wichtige Infos für Besucher des Deutschen Fußballmuseums

      Auf dieser Internetseite haben wir die wichtigsten Informationen für dich in Fragen und Antworten zusammengefasst.

      Wo ist das Deutsche Fußballmuseum? Das Deutsche Fußballmuseum steht in Dortmund, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof – mitten in der Stadt.

      Wann ist das Deutsche Fußballmuseum geöffnet? Wir haben dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, montags ist geschlossen. Letzter Einlass um 17 Uhr. Andere Öffnungszeiten sind im Ticket-Shop ersichtlich.

      Was kostet der Eintritt in das Deutsche Fußballmuseum? Die Eintrittskarte für Erwachsene kostet 17 Euro an der Tageskasse, 15 Euro im Online-Shop. Unter anderem Familien, Schüler, Studierende und Gruppen erhalten rabattierte Preise. Alle Infos im Ticket-Shop.

      Welche Sprachen werden im Deutschen Fußballmuseum angeboten? Die Ausstellung ist in deutscher Sprache angelegt, dies betrifft vor allem viele Videos und Audios. Texte, die Exponate beschreiben, sind in Deutsch und Englisch angebracht. Auf Anfrage bieten wir Führungen auch in Englisch, Französisch und Spanisch an. Schreibe dazu bitte

      Ich besuche ein Spiel von Borussia Dortmund, Schalke 04 oder einem anderen Bundesliga-Verein. Kann ich den Stadion-Ausflug mit einem Besuch im Deutschen Fußballmuseum kombinieren? Auf jeden Fall. Wir raten Fußballfans dazu. Unsere Lage direkt am Dortmunder Hauptbahnhof ist sehr verkehrsgünstig. Von hier sind es nur wenige Minuten bis zum Signal Iduna Park.
      Wie viel Zeit sollte ich für einen Besuch im Deutschen Fußballmuseum einplanen? Weil mehr als 1.600 Exponate und über 25 Stunden Video- und Audio-Material auf dich warten, solltest du deutlich mehr als zwei Stunden Zeit einplanen.
      Wie ist das Deutsche Fußballmuseum aufgebaut? In der ersten Halbzeit (2. OG) geht es um den nationalen Fußball, die gewonnenen WM-Titel, Frauenfußball, den Fußball in der DDR. Dann kannst du eine Pause im N11 Bar & Restaurant machen, ehe es im 3D-Kino weitergeht. In der zweiten Halbzeit (1. OG) warten Schatzkammer, Taktik- und Trainerraum, Vereinsfußball, 360° Bundesliga Show und die HALL OF FAME des deutschen Fußballs auf dich.
      An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe? Vorab stehen dir unsere Mitarbeiter unter Tel. +4923122221954 dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr zur Verfügung. Vor Ort helfen dir das Team am Empfang ebenso weiter wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Ausstellung. Du kannst dich jederzeit auch per E-Mail an uns wenden: info@fussballmuseum.de
      Darf ich Jacken mit ins Deutsche Fußballmuseum nehmen? Nein, Jacken und große Taschen müssen in Schränken eingeschlossen werden (1 Euro Pfand).
      Gibt es Essen und Trinken im Deutschen Fußballmuseum? Ja! Das Shop & Bistro ist direkt im Foyer zu finden. Snacks und Getränke gibt es hier ebenso wie Souvenirs, Shirts und Bücher. Am Wochenende hat das N11 Bar & Restaurant im 1. OG geöffnet. Der Zutritt ist auch ohne Museumsticket möglich. Auf dem Vorplatz wartet unser Vereinsgrill auf dich – leckere Currywurst, eine typisch deutsche Spezialität, wartet mit Pommes, Bier und mehr auf dich.
      Werden Fußballspiele im Deutschen Fußballmuseum gezeigt? Während der Öffnungszeiten des Deutschen Fußballmuseums werden Bundesliga-Spiele und Begegnungen der Nationalmannschaften live übertragen. Weitere Spiele sind auf Anfrage möglich.
      Wir reisen mit der Firma nach Dortmund. Gibt es B2B-Angebote im Deutschen Fußballmuseum? Ja, unsere Event-Abteilung steht gerne mit Rat und Tat zur Seite. Kontakt: events@fussballmuseum.de

      Diese Seite teilen
      URL

      Premium Partner

      • adidas
      • Volkswagen

      Partner

      • Bitburger
      • REWE
      • Sky
      • Sparkasse

      Projektpartner

      • DFB
      • Bundesliga
      • NRW
      • Stadt Dortmund

      Förderer

      • DEW21
      • wilo
      • Gelsenwasser