Gesprächsrunde: Schiedsrichter – o.k. oder k.o.?

      Gewalt gegen Schiedsrichter nimmt zu. Mit dem Videoschiedsrichter sind viele Fans immer noch nicht einverstanden. Über diese und weitere Themen diskutieren Exerpten im Deutschen Fußballmuseum.

      Gewalt gegen Schiedsrichter nimmt zu. Mit dem Videoschiedsrichter sind viele Fans immer noch nicht einverstanden. Und es wollen kaum noch Jugendliche Schiedsrichter werden.

      Was müssen der DFB und der Fußball insgesamt tun, um die Rolle des Schiedsrichters zu optimieren und ihr Image zu verbessern? Wie sehen die Referees selbst ihre Situation?

      Über diese und weitere Themen diskutieren Exerpten im Deutschen Fußballmuseum.

      Hinweis: Achtung, diese Veranstaltung ist aufgrund terminlicher Probleme auf den 13. Februar 2020 (ab 19.00 Uhr) verschoben worden. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

      Die Moderation übernimmt Karin Plötz, Direktorin der LitCam

      In Zusammenarbeit mit LitCam

      Preis: 5,00 Euro
      Einlass: 18:30 Uhr
      Bitte Ticketanzahl eingeben
      Diese Seite teilen
      URL

      Premium Partner

      • adidas
      • Volkswagen

      Partner

      • Bitburger
      • REWE
      • Sky
      • Sparkasse

      Projektpartner

      • DFB
      • Bundesliga
      • NRW
      • Stadt Dortmund

      Förderer

      • DEW21
      • wilo
      • Gelsenwasser