WINTER LOUNGE im Deutschen Fußballmuseum

Die Winter Lounge 2018 war ein voller Erfolg. Ab dem 13. November 2019 öffnet die Winter Lounge wieder für Sie. Wir freuen uns ab sofort auf Ihre Buchung!

Unser N11 Bar & Restaurant verzaubern wir wieder in ein stimmungsvolles Schneeparadies und bieten für Ihr kulinarisches Wohl ein vielfältiges Buffet inklusive winterlicher Candy Bar an.

In weihnachtlicher Atmosphäre begrüßen wir Sie, Ihre Freunde und Kollegen mit einer Feuerzangenbowle, einem frisch gezapften Pils oder einem Fruchtpunsch.

Unsere Lounge bietet insgesamt bis zu 70 bequeme Plätze und verfügt über mehrere Gruppentische für 2-6 Personen. Das Buffet stellen wir von 19–21 Uhr bereit, Sie können essen so viel Sie mögen. In der stimmunsvollen Fotoecke können Sie und Ihre Gäste winterliche Erinnerungsfotos machen. 

    Was gibt es zu trinken?

    In der Winter Lounge bietet unser Bar-Team Feuerzangenbowle, Bitburger Premium Pils vom Fass, Benediktiner Weizen, Sekt, Wein, Cocktails aus der Flasche, Softgetränke, Fassbrause, Kaffeespezialitäten und eine Digestiv Auswahl an.

    Was gibt es zu essen?

    Dieses Jahr verwöhnen wir Sie mit einem Buffet, an dem Sie sich bedienen können, so oft Sie möchten. Darüber hinaus servieren wir Ihnen Sekt und Fingerfood zum Empfang.

    Welche Buchungsmöglichkeiten gibt es?

    Für das Buffet berechnen wir € 33,00 inklusive einem Empfangsgetränk (Sekt, Bier oder Softdrink).

    • EXKLUSIV - Die Reservierung für Ihre Gruppe erfolgt als "geschlossene Gesellschaft" und wir nehmen Ihre individuellen Wünsche in Bezug auf die Mobiliarplanung entgegen. So ist es auch möglich, Ihre Weihnachtsfeier in einer Steh-Sitzvariante mit bis zu 120 Personen zu arrangieren.
       
    • ALLGEMEINFür Individualgäste oder Gruppen reservieren wir gerne einzelne Tische. Die Winterlounge bleibt öffentlich zugänglich. Neben Ihrer Gruppe empfangen wir weitere Gäste. Regulär haben wir von 18:00-22:00 Uhr geöffnet.

    Gute Kombination
    Spiel & Spaß | Brettspiel & Kicker kostenfrei nutzbar | exklusive Führungen buchbar

    Im Restaurant bieten wir verschiedene traditionelle Brettspiele, wie Kick Tipp an, damit im Anschluss an das Essen auch die Nachspielzeit ein geselliges Vergnügen wird. Des Weiteren lädt ein Kicker im Museumsfoyer zu spannenden Duellen ein. Es besteht jedoch die Möglichkeit, darüber hinaus exklusive Führungen für Ihre Gruppe zu buchen.


    Buchungsinformation

    Können wir als Gruppe auch per Rechnung bezahlen? 

    Generell ist eine Vor-Ort-Zahlung in Bar, per EC, Master- oder Visakarte erwünscht. Ein entsprechender Bewirtungsbeleg kann direkt ausgedruckt werden. Ab einem Umsatz von € 100 erstellen wir Ihnen nach der schriftlichen Zusendung einer Kostenübernahme auch gerne eine Rechnung. Bei exklusiven Buchungen wird der Mindestumsatz vorab als Vorkasse in Rechnung gestellt.

    Was muss ich tun, um verbindlich zu reservieren?

    Bei Rückfragen oder zur Beratung stehen wir unter 0231-476466-52 zur Verfügung. Sie erreichen uns werktags und am Wochenende von 11-17 Uhr.

    Wichtige Informationen für Organisatoren:  

    Wir bitten Sie, uns frühzeitig (mindestens 48 Stunden vorher) zu informieren, falls sich Ihre Personenzahl verändert. Bei Nicht-Erscheinen berechnen wir eine Gebühr von € 10 pro schriftlich bestätigter Person.


    Auf einen Blick: Das Deutsche Fußballmuseum

    Lebendig, emotional, interaktiv – taucht ein in über 140 Jahre deutsche Fußballgeschichte! Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund im Herzen des Ruhrgebiets ist ein ideales Ausflugsziel für Groß und Klein. Insgesamt warten 25 Stunden Filmmaterial und rund 1.600 Ausstellungsstücke darauf, von dir und deiner Gruppe entdeckt zu werden. 3D-Kino, Schatzkammer, Sprecherkabine, Weltmeisterbus und vieles mehr lassen Fanherzen höherschlagen. Unser Motto: mitdenken, mitfiebern, mitspielen. Nach einem ausgiebigen Rundgang durch die Ausstellung könnt ihr euch auf dem Spielfeld, im Dribbel-Parcours und auf dem Speed-Court austoben. Ein toller Ausflug für Klein und Groß!

     

    Diese Seite teilen
    • URL
    Förderer
    • DEW21
    • wilo
    • Gelsenwasser
    Deutsches Fußballmuseum © 2019