EM im DFM

Mit dem Beginn der Europameisterschaft in Frankreich am Freitag, 10. Juni, starten die EM-Wochen im Deutschen Fußballmuseum. Mit einem Private...

#bild#Bis zum 10. Juli werden auf einer großen Leinwand alle Partien der deutschen Nationalmannschaft sowie in jedem Fall auch die Halbfinal-Begegnungen und das Endspiel live übertragen. Dafür verwandelt sich die Multifunktionsfläche auf der unteren... mehr erfahren

Das Verhältnis zwischen Vereinen, Verbänden, Polizei und Fans ist häufig durch Konflikte und Spannungen geprägt. Um die Beziehungen zu verbessern sind...

#bild#Genau dies wollte erste gemeinsame Veranstaltung des Fußballmuseums und des kicker-Sportmagazins anstoßen: Vertreter der organisierten Fanszene brachten ihre Ängste bzgl. zunehmender Entfremdung der Fans und ihrer Klubs vor. Daniela Wurbs,... mehr erfahren

Wenige Tage vor Beginn der Europameisterschaft in Frankreich schlägt das Fußballkino einen Querpass über den Rhein: Als die ‚Equipe Tricolore‘ bei der...

#bild#Schon in der Vorbereitung war er auf dem Platz, im Training oder in der Kabine präsent. Der eindrucksvolle Film Meuniers wurde mehrfach ausgezeichnet und diente als Vorlage für viele andere Fußball-Dokumentationen, darunter Sönke Wortmanns... mehr erfahren
EM im DFM

Zum Auftakt der EM-Wochen zeigte das Deutsche Fußballmuseum am Montagabend, 6. Juni, in Kooperation mit dem 11mm Filmfestival die Dokumentation „Les...

#bild#Am Ende erringt die „Equipe Tricolore“ mit dem Finalsieg über Brasilien erstmals den WM-Titel für Frankreich. Filmemacher Stéphane Meunier gelang es dabei in einzigartiger Weise, sich den Spielern sowie dem Trainer-und Betreuerstab zu nähern... mehr erfahren

Gut gelaunt und voller Optimismus besuchten anlässlich des EM-Auftaktspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen die Ukraine mehr als 100...

#bild# Sie wurden bekanntlich nicht enttäuscht. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 2:0 und feierte einen gelungenen Turnier-Einstand. Völlig ergebnisunabhängig konnten sich die Gäste in der eigens hergerichteten EM-Arena wohlfühlen.... mehr erfahren

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung am vergangenen Sonntag anlässlich des ersten EM-Gruppenspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen die...

#bild#Für viele war die Möglichkeit, die Partie in Gesellschaft und im besonderen Fußball-Ambiente sowie vor allem auch im Trockenen zu verfolgen, einen spontanen Besuch wert. Die Liegestühle auf der Kunstrasen-Wiese und die Tribünenplätze waren gut... mehr erfahren

Eine Geräuschkulisse wie in einem vollbesetzten EM-Stadion herrschte am Freitag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. 344 Schülerinnen und Schüler...

#bild#Die Klassen 1a bis 4c der Grundschule aus Essen reisten mit sieben Reisebussen an und sind damit die bisher größte zusammenhängende Gruppe, die seit der Eröffnung im vergangenen Oktober im Deutschen Fußballmuseum zu Gast gewesen ist. Insgesamt... mehr erfahren

"Wer von euch will Fußballprofi werden?" Fast alle Finger gehen in die Höhe. Spätestens jetzt ist klar: Die F2-Jungs des TuS Fichte Lintfort sind...

#bild#Nachdem im Monat Juni die A-Jugend des TuS Amelunxen die Vitrine des Fußballmuseums mit ihren Exponaten ausfüllte, ist im Juli wieder der Kinderfußball an der Reihe. Die Jungs aus Kamp-Lintfort sind Jahrgang 2008 - und dennoch "alte Hasen" auf... mehr erfahren

Das Endspiel um die VIII. Fußball-Weltmeisterschaft 1966 zwischen England und Deutschland (4:2 n.V.) ist zum Mythos geworden. Zum 50. Jahrestag der...

#bild#Präsentiert werden künstlerische Medieninstallationen und zum Teil unveröffentlichte Fotografien zu diesem besonderen Kapitel der deutschen Fußballgeschichte. Zur Ausstellungseröffnung am 31. Juli um 11 Uhr werden unter anderem DFB-Präsident... mehr erfahren

Begegnungen mit Fußball-Legenden, prominent besetzte Gesprächsrunden und spannende Filmvorführungen: Der neue Veranstaltungskalender des Deutschen...

#bild#Im Fokus des Kulturprogramms ANSTOSS stehen in den kommenden Wochen das besondere Verhältnis und die Rivalität zwischen dem deutschen und englischen Fußball. Das erste Highlight dieser Veranstaltungsreihe ist die Eröffnung der Sonderausstellung... mehr erfahren

Ein besonderes Film-Juwel feierte am Montagabend Premiere und „zlatanierte“ (schwedisch für: stark dominieren) den ausverkauften Kinosaal des...

Die überwiegend jungen Besucherinnen und Besucher zeigten sich von dem Film begeistert, der auf der diesjährigen Berlinale bereits Kritiker wie Publikum überzeugt hatte. Filmemacher Fredrik Gertten bewies bei seinen Recherchen ein gutes Händchen:... mehr erfahren

Mit der Ausgabe der Zeugnisse beginnen heute in Nordrhein-Westfalen die großen Ferien. Für Kinder- und Jugendgruppen bietet das Deutsche Fußballmuseum...

Angebot für Kinder- und Jugendgruppen

#bild#Entdeckung

Nach der Begrüßung wird zunächst ein Gruppenfoto geschossen. Anschließend entdecken die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit einem Museumspädagogen die Ausstellung: entweder mithilfe einer... mehr erfahren

Zu Beginn der großen Ferien in Nordrhein-Westfalen ist Minister Garrelt Duin derzeit auf einer viertägigen Sommerreise zu touristischen Zielen in NRW....

#bild#Das Programm ist straff: An vier Tagen besucht der Minister insgesamt 17 verschiedene Stationen in den Regionen Bonn, Bergisches Land, Bergisches Städtedreieck, Düsseldorf und Neanderland, Münster, Ruhrgebiet und Siegerland-Wittgenstein. Heute... mehr erfahren

Das Deutsche Fußballmuseum präsentiert am 28. Juli ab 19 Uhr die Premiere des ARD-Dokumentarfilms „Wembley-Tor und Titelträume – Eine Zeitreise zur...

Die Dokumentation zeigt in exklusiven und teilweise bislang unveröffentlichten Bildern den Weg der bundesdeutschen Nationalmannschaft bis ins Finale von Wembley. Dabei wird auch voraus- und zurückgeblickt auf die Biografien der Stars aus Deutschland,... mehr erfahren

Das Endspiel um die 8. Fußball-Weltmeisterschaft 1966 zwischen England und Deutschland (4:2 n.V.) ist zum Mythos geworden. Das Deutsche Fußballmuseum...

#bild#Gezeigt werden künstlerische Medieninstallationen und zum Teil unveröffentlichte Fotografien. Zur Ausstellungseröffnung kamen u.a. DFB-Präsident Reinhard Grindel sowie die damaligen WM-Teilnehmer Uwe Seeler, Hans Tilkowski, Willi Schulz,... mehr erfahren

Am Abend vor der Eröffnung der Sonderausstellung „50 Jahre Wembley“ kamen die Vize-Weltmeister von 1966 zum „Klassentreffen“ im Deutschen Fußallmuseum...

#bild#Beim Empfang in den Ausstellungsräumen war die Wiedersehensfreude groß. DFB-Präsident Reinhard Grindel und Museumsdirektor Manuel Neukirchner begrüßten insgesamt 14 Spieler aus dem damaligen WM-Kader, darunter Kapitän Uwe Seeler, Wolfgang... mehr erfahren

Ein Großteil der C-Jugend der JSG Marienmünster spielt bereits seit den Minis zusammen. Daraus ist echte Freundschaft geworden. Auch abseits des...

#bild#Ein zweiter Grund fällt schnell ins Auge, hat lange blonde Haare und hört auf den Namen Sara: ein Mädchen unter vielen Jungs. Sie hat schon einige Spieler – sowohl im eigenen Team als auch die der gegnerischen Mannschaften – zur Verzweiflung... mehr erfahren

Das Buch „Wembley 1966 – Der Mythos in Momentaufnahmen“ (Klartext Verlag, 14,95 Euro) dokumentiert das Endspiel um die 8. Fußball-Weltmeisterschaft...

#bild#Zu sehen sind zum Teil unveröffentlichte Fotografien, darunter unterschiedliche Perspektiven des berühmten „Wembley-Tores“ und die erstmals veröffentlichte Bilderreihe des „Sportfotos des Jahrhunderts“, das als Ikone der Sportfotografie gilt. ... mehr erfahren

Die Museumspädagogen des Deutschen Fußballmuseums veranstalten am 11. und 19. August in der Zeit von 10 –13:30 Uhr ein Ferienprogramm für Jungen und...

#bild#Vom Museumsfoyer aus geht es auf spannende Entdeckungstour durch 140 Jahre Fußballgeschichte. Dabei dürfen die Highlights der Dauerausstellung nicht fehlen, wie zum Beispiel der Endspielball von 1954, der Schuh von WM-Final-Torschütze Mario... mehr erfahren

Gary Lineker ist eine englische Stürmerlegende. Für die Nationalmannschaft seines Landes hat er die drittmeisten Tore geschossen. Bekanntheit erlangte...

#bild#Eines seiner berühmtesten Zitate - „Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen immer die Deutschen“ – ist titelgebend für eine prominent besetzte Gesprächsrunde, die das Deutsche... mehr erfahren

Mädchen- und Frauenfußball boomt. Der DFB hat rund sieben Millionen Mitglieder, darunter 339.069 Mädchen bis zum Alter von 16 Jahren. 14 von ihnen...

#bild#Die Mädchen des Jahrgangs 2005 und jünger hatten sich mit tollen Fotos von ihren Aktivitäten beworben und kamen in Begleitung ihrer Trainerin Kerstin Wilting: „Der Ausflug ins Fußballmuseum ist ein toller Gewinn!“, so Kerstin, während die... mehr erfahren

„Am Ende gewinnen immer die Deutschen“ lautete der Titel der Talkrunde am Mittwochabend im Deutschen Fußballmuseum. Ex-Nationalspieler Steffen Freund,...

#bild#Zur Sprache kamen dabei natürlich die direkten Duelle der Nationalmannschaften, die mit vielen unvergessenen Momenten der Fußballgeschichte in Verbindung stehen: das Wembley-Tor, das Jahrhundertspiel von 1970, die Elfmeter-Dramen von 1990 und... mehr erfahren

Wenn Fußball-Comedian Ben Redelings zum Quizabend lädt, lassen sich Fußball-Kenner nicht lang bitten. Über 60 Rätselfreunde kamen zur zweiten Auflage...

#bild#Der bekennende VfL Bochum-Fan war an diesem Abend Ben Redelings Co-Moderator. Er bringt seine Beziehung zum VfL auf die einfache Formel: „Meine Heimat, meine Liebe“. Redelings ist da bekanntermaßen seiner Meinung – und deswegen war es gut, dass... mehr erfahren

Kunst und Fußball gehören zusammen – das bewiesen die Emscherkunst und das Deutsche Fußballmuseum in einer gemeinsamen Veranstaltung am 12. September....

Der Film ist als künstlerische Arbeit für die aktuelle Ausgabe des Emscherkunst-Festivals entstanden und zeigt Aufnahmen des Dortmunder B-Kreisligisten Tamilstars, der fast ausschließlich aus Mitgliedern der tamilischen Gemeinde in Dortmund besteht.... mehr erfahren

„kicker im Dialog“: Expertengespräch über den englischen Fußball am 26. September

mehr erfahren

Das Deutsche Fußballmuseum hat den neuen Veranstaltungskalender für sein Kulturprogramm ANSTOSS veröffentlicht. In den kommenden drei Monaten geht es...

Im November lädt der bekannte Romanautor Frank Goosen mit befreundeten Künstlern zur exklusiven Vorstellung seines neuen Fußballprogramms „Drei Ecken, ein Elfer“ ins Fußballmuseum ein. Vier Wochen später spricht Museumsdirektor Manuel Neukirchner mit... mehr erfahren

Mit über 2.000 Besucherinnen und Besuchern traf das Deutsche Fußballmuseum bei seiner ersten Teilnahme an der DEW21-Museumsnacht in den späten...

#bild#Unter dem Motto „Kultur aktiv“ sorgte ein vielseitiges Programm mit zahlreichen Mitmachaktionen über acht Stunden für beste Unterhaltung für Groß und Klein. Erst nach Mitternacht verließen die letzten Gäste die Ausstellung. Der 16. Auflage... mehr erfahren

Parallel zu seiner aktuellen Sonderausstellung „50 Jahre Wembley – Der Mythos in Momentaufnahmen“ stand auch das Kultur- und Veranstaltungsprogramm...

#bild# Zum Abschluss des aktuellen Quartals hatte das Museum am 26. September hochkarätige Gäste aus dem Mutterland des Fußballs eingeladen. In einer weiteren Auflage von „kicker im Dialog“, der gemeinsamen Veranstaltungsreihe mit dem kicker... mehr erfahren

Zur aktuellen Wembley-Sonderausstellung im Deutschen Fußballmuseum ist der exklusive Katalog „Wembley 1966 - Der Mythos in Momentaufnahmen"...

Gemeinsam mit WDR-Moderator Matthias Bongard rufen sie auf der Bühne des LitCam-Kulturstadions die Ereignisse rund um die Weltmeisterschaft in England in Erinnerung. „Wembley 1966“ setzt mit über 150 Abbildungen dem legendären WM-Endspiel von 1966... mehr erfahren

Fußball und Literatur - ein Spannungsfeld? Finden Sie es am 16. November heraus!

mehr erfahren

Mikke Rasch gehört zu den jüngsten Talenten des deutschen Films. Am Samstag war der 11-Jährige Kinostar zu Gast im Deutschen Fußballmuseum. Im...

#bild#Nach einem Rundgang durch die Ausstellung erwartete den Hamburger in der Multifunktionsarena bereits eine lange Schlange junger Museumsbesucher, die den Nachwuchsschauspieler mit Autogrammwünschen förmlich überrannten. Erst nach über 30... mehr erfahren

Im Deutschen Fußballmuseum kam es am Donnerstag zu einem einzigartigen Medaillengipfel: Olympiasiegerin Annike Krahn sowie die Olympiazweiten Lars und...

Im Rahmen des Herbstferienprogramms des Deutschen Fußballmuseums wurden die Gold- und die Silbermedaillen der deutschen Olympiafußballerinnen und -fußballer erstmals gemeinsam der Öffentlichkeit gezeigt. Im Sommer hatte die... mehr erfahren

Ein Jahr Deutsches Fußballmuseum! In der Geburtstagwoche warten vielfältige Aktionen auf die Gäste. Vom 25.10. bis 30.10. können Groß und Klein...

Dienstag, 25.10.2016: Holger Stromberg lädt ein

Nationalmannschaftskoch Holger Stromberg grillt auf dem Museumsvorplatz. Zwischen 12 Uhr und 13 Uhr verteilt er am N11 Vereinsgrill Currywurst gratis. Der ehemalige Sternekoch hat die Rezepte für die... mehr erfahren

Welch‘ ein Fußballtag für „Die Paltians“! Die Fußball-Hobbytruppe aus Dortmund-Scharnhorst hatte über eine Bewerbung beim Lokalsender Radio 91.2 die...

#bild#Auf dem Kleinspielfeld in der Multifunktionsarena sicherten sie sich mit vier Siegen aus vier Spielen überlegen Platz eins. Den Siegerpokal durften sie aus den Händen von BVB-Star Sven Bender entgegennehmen und obendrein noch eine besonders... mehr erfahren

Zum einjährigen Bestehen zieht das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund eine positive Zwischenbilanz. | Positive Zwischenbilanz zum Einjährigen

Der neue Erlebnisort des deutschen Fußballs verkaufte in den ersten zwölf Monaten seit der Eröffnung am 25. Oktober 2015 über 200.000 Eintrittskarten. Damit zählt das Museum auf Anhieb zu den besucherstärksten der Region. Museumsdirektor Manuel... mehr erfahren

Zur aktuellen Wembley-Sonderausstellung im Deutschen Fußballmuseum ist der exklusive Katalog „Wembley 1966 - Der Mythos in Momentaufnahmen"...

#bild#Die WM 1966 war ein Aufbruch in die Moderne – inmitten der „Swinging Sixties“ wurde erstmals eine WM-Endrunde im Fernsehen übertragen. Gleichzeitig erlebte die Sportfotografie eine Blütezeit. Unmittelbar nach dem WM-Endspiel entstand das... mehr erfahren

„Scharf oder nicht scharf“ lautete das Motto am Dienstagmittag rund um den Vereinsgrill des Deutschen Fußballmuseums. Aus Anlass des 1....

#bild#Dabei kam es natürlich auch auf die richtige Würzung an. Zahlreiche Ausstellungsbesucher und Passanten waren der Einladung gefolgt und hatten ihre Mittagspause auf den Museumsvorplatz verlegt. Für das kulinarische Sonderangebot nahmen sie gerne... mehr erfahren

Die zweite Hälfte der Festwoche aus Anlass des ersten Geburtstages des Deutschen Fußballmuseums stand ganz im Zeichen des Derbys zwischen Borussia...

#bild#Am Donnerstagabend stimmten die Revierlegenden Wolfgang Paul, Erwin Kremers und Bernard Dietz auf das Duell der beiden Fußballgroßmächte aus dem Ruhrgebiet ein. Im Rahmen der Buchvorstellung „Im Land der tausend Derbys“ ließen sie Erinnerungen... mehr erfahren

360 Kilometer - diese Distanz hat die E-Jugend der SGM Leingarten Schluchtern von der Heimat bis zur Ankunft ins Deutsche Fußballmuseum zurückgelegt....

#bild#Damit sind die Jungs die „Jugendmannschaft des Monats“ mit der bisher weitesten Anreise, denn ein Team außerhalb von Nordrhein-Westfalen hatte diese Auszeichnung noch nie gewonnen. Mit tollen Fotos und viel Teamgeist hatten sich die... mehr erfahren

Kaminzimmer, Eisstockschießen und weihnachtliche Köstlichkeiten ab dem 17. November

mehr erfahren

Klassischer Marmorkuchen, saftiger Apfel-Streusel-Kuchen mit Dinkelmehl aus heimischem Anbau oder köstlicher Schokoladen-Kirschkuchen mit gerösteten...

#bild#Beim Kauf eines Museumstickets an der Tageskasse sind ein Stück Kuchen und eine Tasse frisch aufgebrühter Kaffee im N11 Restaurant inklusive. Das N11 Restaurant hat dienstags bis sonntags von 11 - 17 Uhr geöffnet. Neben hausgemachtem Kuchen... mehr erfahren

Das Deutsche Fußballmuseum war am Mittwochabend Schauplatz der Auftaktveranstaltung zum Deutschen Tourismustag 2016, der bis Freitag in den Dortmunder...

#bild#Reinhard Meyer, Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein und zugleich Präsident des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) empfing rund 300 Gäste zu einem geselligen Get-together. Zuvor stellte... mehr erfahren

Im Kino des Deutschen Fußballmuseums lief am Montagabend die preisgekrönte Dokumentation „Zweikämpfer“ von Mehdi Benhadj-Djilali. Neben dem Regisseur...

#bild#Gemeinsam stellten sie sich anschließend den Fragen des Publikums und gaben dabei einen sehr persönlichen Einblick in eine der Schattenseiten des glitzernden Fußballgeschäfts. Allesamt waren sie einst erfolgreiche Fußballspieler mit... mehr erfahren

Das Deutsche Fußballmuseum war am Donnerstagabend Schauplatz einer feierlichen Abendveranstaltung im Rahmen der 40. Sportministerkonferenz der Länder...

NRW-Sportministerin Christina Kampmann hatte als Vorsitzende der Sportministerkonferenz die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Dortmund eingeladen, um unter anderem über die Leistungssportreform, den Kampf gegen Doping und das Thema Sportanlagen und... mehr erfahren

Das Deutsche Fußballmuseum ist am kommenden Freitag, 18. November, einer der Veranstaltungsorte des bundesweiten Vorlesetages. Dabei werden bekannte...

#bild#Die prominenten Lesepaten sind DFB-Präsident Reinhard Grindel, die Vize-Weltmeister Toni Schumacher und Lars Ricken, Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann, der Autor von „Die drei ??? Kids“ Boris Pfeiffer sowie Olympiasiegerin Annike Krahn.... mehr erfahren

Die Festbeleuchtung in den Städten deutet es an: Die besinnliche Jahreszeit ist da. Auch rund um das Deutsche Fußballmuseum wird es...

Lange Donnerstage ab dem 24.11.

Lassen Sie sich vom Weihnachtsstress bloß nicht hetzen – ab dem 24. November hat das Deutsche Fußballmuseums in der Adventszeit donnerstags bis 20 Uhr geöffnet. Nach Feierabend können Sie sich ganz in Ruhe auf eine... mehr erfahren

Mit dem Programm „Drei Ecken, ein Elfer“ begeisterten der bekannte Ruhrpott-Autor Frank Goosen und seine Gäste am Mittwochabend das Publikum im...

#bild#Goosen, zu dessen Ensemble seine Frau Maria Wolf, die Poetry-Slammerin Sandra da Vina und Cartoon-Künstler Oliver Hilbring gehörten, eröffnete den Abend mit einem Stück über Fußball-Nostalgiker. Seine lebhaften Erinnerungen an die eigene... mehr erfahren

Das Deutsche Fußballmuseum war am Freitag einer der Veranstaltungsorte des bundesweiten Vorlesetages. Dabei lasen bekannte Persönlichkeiten 320...

#bild#Die prominenten Lesepaten waren DFB-Präsident Reinhard Grindel, die Vize-Weltmeister Toni Schumacher und Lars Ricken, Moderatorin und Schauspielerin Shary Reeves, Autor Boris Pfeiffer sowie Olympiasiegerin Annike Krahn. Museumsdirektor und... mehr erfahren

Schöne Bescherung mit dem Deutschen Fußballmuseum: Das Gutscheinticket ist die Geschenkidee für Fußballfans und alle, die es werden wollen.

Das Gutscheinticket ist ein heißer Last minute-Geschenktipp für Kurzentschlossene und an der Museumskasse, im Kaminzimmer auf dem Museumsvorplatz oder im Online-Shop erhältlich. #bild#Ab sofort bekommen Sie das Gutscheinticket auch in der... mehr erfahren

Mannschaftliche Geschlossenheit auf und vor allem neben dem Platz — das ist die Grundtugend der C-Jugend des SV Hohenlimburg. Dank des tollen...

„Acht Spieler unserer Mannschaft spielen schon seit den Minis zusammen, da ist richtig was zusammengewachsen“, verrät Coach Alexander Theimann das Erfolgsrezept seiner Truppe. Selbst sportliche Rückschläge oder andere Unwägbarkeiten können den... mehr erfahren

Premiere im Deutschen Fußballmuseum: Erstmals wurde im Rahmen des Veranstaltungs- und Kulturprogramms ANSTOSS ein Theaterstück aufgeführt. Andreas...

#bild#Anderssein und Abgrenzung, davon handelt das Theaterstück „Seitenwechsel“ vom englischen Dramatiker Chris Chibnall: Nachdem der englische Drittliga-Trainer George von einem seiner Spieler geküsst wird, verliert er alles, was ihm wichtig ist:... mehr erfahren

Am Nikolaustag lud das Deutsche Fußballmuseum über 120 Schülerinnen und Schüler der Dortmunder Grundschule Kleine Kielstraße in die Ausstellung ein....

#bild#Gemeinsam mit Museumsdirektor Manuel Neukirchner gestaltete er zunächst im Kaminzimer der Benediktineralm auf dem Museumsvorplatz eine Vorlesestunde, ehe es im Rahmen einer Museumsrallye in die Dauerausstellung ging. Dabei galt es,... mehr erfahren

Mit Schulbeginn nach den Weihnachtsferien gelten im Deutschen Fußballmuseum neue Öffnungszeiten: Ab dem 9. Januar hat die Ausstellung einheitlich...

Infos für Ticketinhaber:

  • Bitte beachten Sie, dass auf den bereits erworbenen Gutscheintickets die alten Öffnungszeiten aufgedruckt sind.
  • Sollten Sie in der Vergangenheit bereits eine Eintrittskarte für den Zeitslot zwischen 9-10 Uhr gekauft haben,...
mehr erfahren

Es klingt wie ein Märchen, wenn man zum ersten Mal vom „Kleinen Frieden im Großen Krieg“ hört. Doch was zunächst unglaublich erscheint, ist eine wahre...

#bild#Journalist Michael Jürgs, Museumsdirektor Manuel Neukirchner und Ruhr Nachrichten-Chefredakteur Hermann Beckfeld kamen gestern Abend im Deutschen Fußballmuseum über die Ereignisse vor über hundert Jahren und die große politische Kraft des... mehr erfahren

Familienausflug ins Deutsche Fußballmuseum: am 2. Januar geöffnet!

mehr erfahren

Bundesliga, DFB-Pokal oder Champions League - fiebern Sie live mit in gemütlicher Atmosphäre auf dem Vorplatz des Deutschen Fußballmuseums

mehr erfahren
Diese Seite teilen
  • URL
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2019