| Die hundertste externe Veranstaltung im Deutschen Fußballmuseum

Veranstaltungen im Deutschen Fußballmuseum.

Das Deutsche Fußballmuseum als Veranstaltungsort.

Das wird gefeiert: die hundertste Veranstaltung im Fußballmuseum.

Nicht nur die Dauerausstellung wirkt wie ein Besuchermagnet auf die zahlreichen Gäste – das Deutsche Fußballmuseum hat sich in den ersten sieben Monaten Betriebszeit auch als außergewöhnlicher Veranstaltungsort in Dortmund einen Namen gemacht.|Ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort

In der letzten Woche begrüßte Eventmanager Thomas Mayor eine Gruppe der Aachener Grundvermögen. Als es in der Museumsgastronomie spontan Sekt zum Anstoßen gab, wurde deutlich: Hier gibt es etwas zu feiern – und zwar die hundertste Fremdveranstaltung im Fußballmuseum.

#bild#Mit dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund ist ein multifunktionales Ausstellungshaus entstanden, die zugleich ein Forum für Begegnungen und Diskussionen ist. Veranstaltungen aller Art sind möglich: Vorträge, Film-Previews, Pressekonferenzen, Galas, Workshops, Firmenfeste oder private Feiern.

Thomas Mayor: „Wir versuchen, alle Wünsche unserer Kunden zu erfüllen. Je nach Bedarf können individuelle Erlebnispakete geschnürt werden. Exklusive Museumsrundgänge und VIP-Führungen bieten zudem ein einzigartiges und emotionales Veranstaltungserlebnis.“

#bild#Die Nutzung der Gastronomie- und Veranstaltungsflächen ist abgestimmt auf buchbare Raumgrößen von 35 bis 700 Quadratmetern mit einer Kapazität von bis zu 500 Personen. Die hervorragende Erreichbarkeit in zentraler Innenstadtlage direkt am Dortmunder Hauptbahnhof, modernste Präsentationtechnik und ein Catering-Angebot aus der Küche der Nationalmannschaft tragen zur Attraktivität der Veranstaltung bei. Gute Parkmöglichkeiten gibt es in den umliegenden Parkhäusern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das Eventteam freut sich auf Ihre Anfrage.

Teilen:
Diese Seite teilen
  • URL
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2019