| KS Kickers gewinnen DortBunt-Pokal

DortBund-Pokal
DortBund-Pokal
DortBund-Pokal

„Bunt kickt gut“ – unter diesem Motto ist am Sonntag, 8. Mai, der DortBunt-Pokal im Deutschen Fußballmuseum ausgespielt worden. Im Rahmen des Stadtfestes „DORTBUNT“ traten acht Jugendmannschaften in der Multifunktionsarena gegeneinander an.

 

#bild#Sechs der Teams bestanden aus Flüchtlingen, die genau wie die anderen Kids mit großen Leidenschaft gegen den Ball traten. Am Ende setzten sich die KS Kickers durch, die im Finale das Afro Team mit 4:1 besiegten. Die beiden Mannschaften hatten im Halbfinale Tufan und Miniman United ausgeschaltet.

#bild#„Deutschland ist die Heimat von Menschen mit verschiedenen nationalen, religiösen und kulturellen Wurzeln. Diese Vielfalt macht auch den Fußball in Deutschland immer stärker. Das Deutsche Fußballmuseum ist Begegnungsstätte und Diskussionsforum für die gesamte Fußballfamilie“, so Museumsdirektor Manuel Neukirchner.

Das Deutsche Fußballmuseum hatte das Turnier zusammen mit dem Jugendamt Dortmund organisiert.

Teilen:
Diese Seite teilen
  • URL
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2019