| Paule ist gern gesehener Gast

DFB-Maskottchen Paule unterstützt die deutschen Nationalmannschaften bei den Länderspielen und ist überall dort ein gern gesehener Gast, wo das runde Leder rollt. Neuerdings ist Paule auch regelmäßig in Dortmund.| DFB-Maskottchen Paule ist neuerdings auch regelmäßig in Dortmund.

#bild#Warum? Weil es dort seit Oktober 2015 das Deutsche Fußballmuseum gibt. Direkt am Dortmunder Hauptbahnhof wurde die erste Dauerausstellung zur Geschichte des deutschen Fußballs eröffnet, in dem viele verschiedene Fußballschätze ausgestellt werden und Klein und Groß jede Menge über das Spiel erfahren.

Bei der Museumsrallye (für Kinder von 5 bis 10 und für alle Jugendlichen ab 11 Jahren) können Kinder, Schulklassen oder Mannschaften auf Entdeckungstour gehen und knifflige Fragen rund um das Thema Fußball beantworten. Auf der Kinderspur gehen Kinder eigenständig auf Erkundungstour. Paule nimmt sie dabei an die Hand und führt durchs Museum. An elf Stationen können die Kinder gemeinsam mit Paule tasten, testen und tippen. Auch auf Schnappschüsse mit den Besuchern freut sich Paule sehr.

Hier gibt es weitere Informationen zur Kinderspur und zur Museumsrallye.

Teilen:
Diese Seite teilen
  • URL
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2019