14.03.2017

Mit Länderspielticket günstiger ins Deutsche Fußballmuseum

Lukas Podolski schnürt am 22. März gegen England zum 130. und letzten Mal seine Schuhe für die deutsche Nationalmannschaft. Stadionbesucher profitieren doppelt: Inhaber einer Eintrittskarte für den Fußball-Klassiker erhalten vergünstigten Zugang in das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund.

Bei Vorlage des Original-Länderspieltickets zahlen Museumsgäste pauschal 10 Euro an der Tageskasse. Dies entspricht einem Rabatt in Relation zum Normalpreis von bis zu 40 Prozent.

Die Besucher erwarten rund 1.600 Exponate, mehr als 25 Stunden Videomaterial, zahlreiche interaktive Mitmach-Stationen sowie eine besondere Hommage an Weltmeister Lukas Podolski, eine der großen Identifikationsfiguren der deutschen Nationalmannschaft des vergangenen Jahrzehnts.

Die Aktion gilt zwischen dem 21. März und dem letzten Tag der NRW-Osterferien am 23. April 2017 und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Teilen:
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2017

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung