Gastronomie im deutschen Fußballmuseum

N11 – Essen wie die Weltmeister

Im Deutschen Fußballmuseum tauchen Sie ein in die Welt der Nationalmannschaft. Die größten Triumphe des DFB-Teams werden noch einmal lebendig, und der Besucher hat die Chance, einen umfassenden Blick hinter die Kulissen zu werfen. Dazu gehört natürlich auch das Thema Essen und Trinken. Deshalb lautet das Motto in der Museumsgastronomie: „N11 – Essen wie die Weltmeister!“

Die Küche der Nationalmannschaft ist hier zu Hause. Wenn Sie also Gerichte vom Speiseplan der Kicker von Bundestrainer Joachim Löw genießen möchten, sind Sie im Deutschen Fußballmuseum genau richtig. Zusammen mit Holger Stromberg, dem Koch der Nationalmannschaft, wurde eine abwechslungsreiche Menüauswahl zusammengestellt, die sowohl die Lieblingsgerichte der Nationalspieler als auch die der Fußballfans beinhaltet. Von schmackhaften Pasta-Gerichten über raffinierten Sandwiches bis zu klassischen Stadionwurst: Hier ist für jeden Gaumen etwas dabei.

#galerie:41#

Gute Zutaten sind für Stromberg das A und O eines schmackhaften Gerichtes. Sein Ziel verliert der Sternekoch auch im Deutschen Fußballmuseum nicht aus den Augen: Genuss im Zusammenspiel mit bewusster Ernährung. Wir sagen dazu: N11.

Folgende Gastronomie-Bereiche stehen zur Auswahl:

Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung