Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Deutsches Fußballmuseum

1. Die DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum gGmbH („Deutsches Fußballmuseum“) veranstaltet im Zeitraum vom 11.09.2017 (14:00 Uhr) bis 30.04.2018 (23:59 Uhr) ein Gewinnspiel auf ihrer Website zur Gästebefragung

2. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Jeder Teilnehmer darf nur einmal teilnehmen. Die Teilnahme mit gefälschten oder Identitäten Dritter ist nicht erlaubt. Die Mitarbeiter des Deutschen Fußballmuseums sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Gegen die Teilnahmebedingungen verstoßende Teilnehmer können vom Deutschen Fußballmuseum vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

3. Als Gewinnspielpreis vergibt das Deutsche Fußballmuseum einmal zwei Eintrittskarten für das DFB-Pokalfinale am 19. Mai 2018 in Berlin. 

4. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über die Teilnahme an der Online-Gästebefragung (https://www.fussballmuseum.de/shopsys/umfrage.htm). Der Teilnehmer muss für die Teilnahme alle 13 Fragen der ausführlichen Version des Fragenbogens ausfüllen, die er nach Ankündigung des Gewinnspiels erreicht. Die reine Bewertung des Gesamteindrucks vom Besuch reicht für die Teilnahme am Gewinnspiel nicht aus. 

5. Teilnahmeschluss ist Montag, 30.04.2018 um 32:59 Uhr. Alle danach ausgefüllten Fragebögen werden nicht berücksichtigt. 

6. Mit seiner Teilnahme am Gewinnspiel stimmt der User zu, dass das Deutsche Fußballmuseum ihn im Falle des Gewinns per E-Mail benachrichtigen darf. 

7. Die Gewinner sind verpflichtet ihre Kontaktdaten für die Gewinnzusendung bis spätestens zum 02.05.2018 um 10:00 Uhr zu übermitteln, ansonsten verfällt der Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ermittelt. 

8. Die Gewinnausschüttung durch das Deutschen Fußballmuseum auf dem Postweg. Es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung oder Auskehrung eines Ersatzgewinns.

9. Die eingeforderten Kontaktdaten werden nach Durchführung des Gewinnspiels gelöscht und werden für keinen weiteren Zweck genutzt. 

10. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus tatsächlichen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Auch in diesem Fall besteht kein Anspruch auf Barauszahlung oder Auskehrung eines Ersatzgewinns.

11. Die Durchführung des Gewinnspiels unterliegt deutschem Recht.

12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2017