Weltspitze entwickeln geht nur gemeinsam

      "Zurück an die Weltspitze" – an der Ambition des DFB mit seiner Direktion Nationalmannschaften und Akademie hat sich nichts geändert. Das gab die Direktion des DFB kürzlich unter der Leitung Oliver Bierhoffs im Deutschen Fußballmuseum bekannt.

      Bild fehlt

      Zwei TV-Kameras, mehrere Fotografen und 40 Journalistinnen und Journalisten: Das N11 Bar & Restaurant des Deutschen Fußballmuseums war pickepackevoll. Oliver Bierhoff (Direktor Nationalmannschaften und Akademie) lud zusammen mit Britta Carlson (Co-Trainerin Frauen-Fußballnationalmannschaft und Koordinatorin Juniorinnen-Nationalmannschaften), Stefan Kuntz (U21-Trainer), Joti Chatzialexiou (Sportlicher Leiter Nationalmannschaften) und Tobias Haupt (Leiter Akademie) zum Medientalk in unsere Räumlichkeiten ein. Passenderweise weilten zahlreiche Journalisten aufgrund des Champions League-Spiels von Borussia Dortmund gegen Paris SG bereits in der Stadt.

      Nach einführenden Worten von Jens Grittner (Pressesprecher der Nationalmannschaft) stellten die Gäste auf dem Podium die Visionen des deutschen Fußballs vor und kamen zu der Erkenntnis, dass der Weg zurück an die Weltspitze nur gemeinsam beschritten werden könne. Sämtliche Abteilungen sowie Teams innerhalb des DFB müssten enger zusammenarbeiten und gemeinsame Ziele verfolgen.

      Die besten Zitate der Podiumsteilnehmer

      Oliver Bierhoff: "Unser Plan mit der neuen Akademie ist einmalig im Weltfußball. Wir müssen uns bewegen, wenn wir alle Ziele erreichen wollen. Wir müssen unsere Spieler besser ausbilden. Das Credo lautet: entwickeln statt selektieren."

      Britta Carlson: "Wir müssen die Wahrnehmung des Frauenfußballs deutlich erhöhen und die Strukturen verbessern [...] Im Kinderfußball dürfen wir nicht zwischen Mädchen und Jungs unterscheiden."

      Joti Chatzialexiou: "Die Ausbildung unserer Talente muss im Vordergrund stehen, nicht das Ergebnis des nächsten Spiels. Erfolg ist das Ergebnis einer konsequenten Entwicklung."

      Du möchtest auch einmal das Fußballmuseum entdecken?

      Diese Seite teilen
      URL

      Premium Partner

      • adidas
      • Volkswagen

      Partner

      • Bitburger
      • REWE
      • Sky
      • Sparkasse

      Projektpartner

      • DFB
      • Bundesliga
      • NRW
      • Stadt Dortmund

      Förderer

      • DEW21
      • wilo
      • Gelsenwasser