Deutsches Fußballmuseum nimmt am digitalen Wochenende der Museen teil 

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund präsentiert sich gemeinsam mit neun weiteren Ausstellungshäusern aus Deutschland beim digitalen Osterwochenende auf Facebook. Durch Online-Führungen bringt das soziale Netzwerk die Museen der Bundesrepublik verteilt über das kommende Wochenende zu den Menschen.

Am Ostersonntag ab 18 Uhr sendet Facebook über seinen Kanal direkt aus dem Fußballmuseum, das seit dem 17. März behördlich geschlossen ist. Museumskurator Malte von Pidoll führt die Zuschauer digital durch die Erlebniswelt der deutschen Fußballgeschichte – und das kostenfrei.
„Wir möchten in dieser schweren Zeit bei den Menschen und bei unseren Besuchern sein. Die virtuelle Führung soll Lust machen, unser Museum dann irgendwann wieder als richtigen Ballfahrtsort real zu erleben“, sagt Museumsdirektor Manuel Neukirchner. Mit der Aktion will  das Fußballmuseum ein Zeichen setzen. Das 2015 eröffnete Ausstellungshaus beteiligt sich an der Kampagne #wirbleibenzuhause, die sich für Solidarität und Zusammenhalt einsetzt und dazu aufruft, sich selbst und andere zu schützen.

Die Führung kann auch im Nachgang jederzeit abgerufen und angeschaut werden.

Die Online-Führung wird hierüber abrufbar sein.

Außerdem wird das Deutsche Fußballmuseum die Online-Führung über seine eigenen Kanäle ausspielen. 

Folgende Museen nehmen am „Digitalen Wochenende der Museen“ teil:


Samstag, 11. April 2020
· 17:00 Uhr, Facebook Live: Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Sonntag, 12. April 2020
· 11:00 Uhr: Deichtorhallen Hamburg
· 12:00 Uhr: Deutsches Sport & Olympiamuseum Köln
· 13:00 Uhr: Schwules Museum Berlin
· 14:00 Uhr: Zeche Zollverein Essen
· 15:00 Uhr: MUCA München
· 16:00 Uhr: Miniaturwunderland Hamburg
· 17:00 Uhr: Futurium Berlin
· 18:00 Uhr: Deutsches Fußballmuseum
· 19:00 Uhr: Deutsches Museum München

Diese Seite teilen
URL

Premium Partner

  • adidas
  • Volkswagen

Partner

  • DEW21
  • Sparkasse
  • Bitburger

Projektpartner

  • DFB
  • Bundesliga
  • NRW
  • Stadt Dortmund

Förderer Sonderausstellung zur EM2024

  • BKM -Die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Landeswappen NRW Kultur und Wissenschaft