Jugendmannschaft des Monats Dezember: C-Jugend des SV Hohenlimburg 1910 | Jugendmannschaft des Monats Dezember

      Mannschaftliche Geschlossenheit auf und vor allem neben dem Platz — das ist die Grundtugend der C-Jugend des SV Hohenlimburg. Dank des tollen Zusammenhalts tragen die Hagener nun den Titel „Jugendteam des Monats Dezember 2016“. | Die C-Jugend des SV Hohenlimburg 1910 im Fußballmuseum

      „Acht Spieler unserer Mannschaft spielen schon seit den Minis zusammen, da ist richtig was zusammengewachsen“, verrät Coach Alexander Theimann das Erfolgsrezept seiner Truppe. Selbst sportliche Rückschläge oder andere Unwägbarkeiten können den unbändigen Teamgeist der C-Junioren nicht schmälern: Während der Großteil der Mannschaft Borussia Dortmund die Daumen drückt, sind die restlichen Spieler glühende Anhänger des FC Schalke. Dass sich die beiden Fanlager normalerweise an Rivalität nicht überbieten lassen, geschenkt! #bild#

      Über die Jahre ist aus den Hohenlimburgern ein derart verschworener Haufen geworden, dass selbst Unternehmungen außerhalb des Fußballplatzes vorwiegend in Mannschaftsstärke in Angriff genommen werden. Als besonderes Ritual hat sich dabei der gemeinsame Besuch von Handballspielen des TUSEM Essen etabliert. Lässt es der eigene Spielplan zu, sind die Jungs lautstark auf der Tribüne des Handballzweitligisten vertreten.

      Vor ihrem Besuch im Fußballmuseum hatten sich die Nachwuchskicker viele Gedanken gemacht. Schließlich galt es, originelle Gastgeschenke aus dem Vereinsalltag zu organisieren. Diese finden nämlich, so die gute Tradition bei der Ehrung der Jugendmannschaft des Monats, den Weg in die Museumsvitrine.

      Trikots, Treter und ein geschichtsträchtiges Glas

      Neben 1.600 anderen Ausstellungsstücken können die Besucher des Fußballmuseums im Dezember nun auch drei Exponate aus Hohenlimburg bestaunen. Neben den Fußballschuhen des Trainers ziert ein von der gesamten Mannschaft unterschriebenes Trikot die Museumsvitrine. Die dritte Leihgabe mutet zunächst wenig spektakulär an, ist jedoch mit einer spannenden Entstehungsgeschichte verbunden. Das Glas mit goldfarbener Vereinsgravur fertigten die Hohenlimburger einst anlässlich ihres ersten Hallenturniers in Eigenregie an. Seitdem beschaffen sich die Nachwuchskicker zu jeder Turnierausfahrt ein Erinnerungsstück dieser Art. #bild#

      Nachdem die Hohenlimburger Exponate beim Antrittsbesuch der C-Jugend, selbstverständlich ausnahmslos in voller Trainingsmontur gekleidet, abgegeben waren, sorgte besonders ein museumseigenes Ausstellungsstück für Begeisterung bei der Jugendmannschaft. „Dürfen wir in den Bus rein?“, platzte es aus dem aufgeregten David heraus. Selbstverständlich durften die Nachwuchsspieler den Weltmeisterbus der Nationalelf von innen erkunden und anschließend auch das restliche Museum entdecken.

      Bewerbung zur Jugendmannschaft des Monats

      Welcher Junioren-Fußballer träumt nicht davon, in einer Reihe mit Mesut Özil, Mario Götze oder Thomas Müller zu stehen? Für die vom Deutschen Fußballmuseum ausgewählte „Jugendmannschaft des Monats" geht dieser Wunsch in Erfüllung. 

      Um Jugendmannschaft des Monats zu werden, braucht ihr nur Fotos von der Mannschaft hochzuladen und Exponate wie Wimpel und Ähnliches mitzubringen. Die Gewinnermannschaft bekommt einen Trikotsatz, gesponsert von der Deutschen Post. Außerdem wird die komplette Mannschaft ins Deutsche Fußballmuseum eingeladen. In Dortmund findet dann die Trikotübergabe statt. Jedes Nachwuchsteam von der G- bis zur A-Jugend kann mitmachen. #bild#

      Diese Seite teilen
      URL

      Premium Partner

      • adidas
      • Volkswagen

      Partner

      • Bitburger
      • REWE
      • Sky
      • Sparkasse

      Projektpartner

      • DFB
      • Bundesliga
      • NRW
      • Stadt Dortmund

      Förderer

      • DEW21
      • wilo
      • Gelsenwasser