Experten-Workshop

      Die Teilnehmer des Experten-Workshops für das DFB-Fußballmuseum.

      Experten-Workshop für das DFB-Fußballmuseum

      Die Geschäftsführung der Stiftung DFB-Fußballmuseum gGmbH hat die konzeptionellen Vorbereitungen für die inhaltliche Ausgestaltung des Museums mit einem Experten-Workshop fortgesetzt.

      #bild#Im Harenberg City Center in Dortmund erarbeiteten Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Brüggemeier (Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Freiburg), Jochen Hieber (Feuilleton-Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) und Dr. Gerhard Kilger (Leiter der DASA Dortmund) zusätzliche Kriterien und Anforderungen für das Ausstellungsformat des entstehenden DFB-Fußballmuseums. Für die szenografische und konzeptionelle Umsetzung der Museumsinhalte wird zur Zeit in einem europaweit ausgeschriebenen Verfahren ein Planungsbüro ermittelt, das anschließend gemeinsam mit der Stiftung DFB-Fußballmuseum gGmbH und einem Fachbeirat das Museumskonzept umsetzen wird.

      „Unsere Experten haben uns in diesem Workshop wertvolle, innovative Anregungen für unsere ambitionierte Aufgabe gegeben, nämlich ein besucherorientiertes, emotionales Museumsformat zu entwickeln“, erklärt Manuel Neukirchner, Sprecher der Geschäftsführung der Stiftung DFB-Fußballmuseum gGmbH. „Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrer herausragenden Kompetenz sind Prof. Dr. Dr. Brüggemeier, Jochen Hieber und Dr. Kilger eine große Bereicherung für unser Projekt.“

      Das Grundkonzept des Museums will die Stiftung DFB-Fußballmuseum gGmbH noch vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika erarbeitet haben.

      Der Experten-Workshop tagte in Dortmund.

      Diese Seite teilen
      URL

      Premium Partner

      • adidas
      • Volkswagen

      Partner

      • Bitburger
      • REWE
      • Sky
      • Sparkasse

      Projektpartner

      • DFB
      • Bundesliga
      • NRW
      • Stadt Dortmund

      Förderer

      • DEW21
      • wilo
      • Gelsenwasser