Französische Weltmeister im Montagskino

      Zum Auftakt der EM-Wochen zeigte das Deutsche Fußballmuseum am Montagabend, 6. Juni, in Kooperation mit dem 11mm Filmfestival die Dokumentation „Les Yeux dans les Bleus“. Der Film über die französische Nationalmannschaft während der WM 1998 im eigenen Land ist ein eindrucksvolles Portrait eines multikulturellen Teams, das als verschworene Einheit emotionale Turniertage durchlebt.|ANSTOSS

      #bild#Am Ende erringt die „Equipe Tricolore“ mit dem Finalsieg über Brasilien erstmals den WM-Titel für Frankreich. Filmemacher Stéphane Meunier gelang es dabei in einzigartiger Weise, sich den Spielern sowie dem Trainer-und Betreuerstab zu nähern und sehr persönliche Momente aus dem Innenleben der Gruppe einzufangen.

      Bei den Zuschauern im Kinosaal des Deutschen Fußballmuseums sorgten die Gespräche zwischen den französischen Fußball-Ikonen Zinedine Zidane, Didier Deschamps, Bixente Lizarazu und  Teamkollegen mal für Erheiterung, wenn es zum Beispiel um das angemessene Verhalten beim Abspielen der Nationalhymne ging, mal für Nachdenklichkeit, sobald der immense Druck und die große Erwartungshaltung, die auf der Mannschaft lastete, spürbar wurde.

      „Ein solch intimer Blick hinter die Kulissen ist heute kaum noch möglich“, sagt Andreas Leimbach, Leiter des 11mm Filmfestivals, mit Blick auf immer restriktivere Bestimmungen durch Rechte und Lizenzen.

      Ab kommenden Freitag steht Frankreich wieder im Fokus des internationalen Fußballgeschehens. Aus Anlass der Europameisterschaft initiiert das Deutsche Fußballmuseum in Ergänzung zur Dauerausstellung ein vielseitiges Programm aus Private-Viewing-Veranstaltungen, EM-Erlebnistouren und einer multimedialen Inszenierung rund um die deutsche Nationalmannschaft.  

      Weitere Informationen und Tickets im Vorverkauf gibt es unter fussballmuseum.de/anstoss

      Diese Seite teilen
      URL

      Premium Partner

      • adidas
      • Volkswagen

      Partner

      • Bitburger
      • REWE
      • Sky
      • Sparkasse

      Projektpartner

      • DFB
      • Bundesliga
      • NRW
      • Stadt Dortmund

      Förderer

      • DEW21
      • wilo
      • Gelsenwasser